Samstag, 24. November 2012

Kleiderwahl 23-11-12


Zu meiner heutigen Kleiderwahl gibt es ausnahmsweise auch ein paar Worte. Das Oberteil von H&M hängt schon länger in meinem Kleiderschrank, vermutlich drei bis vier Jahre, ganz genau weiß ich es nicht mehr. Und was soll ich sagen: Sei der Tag auch noch so grau, die Laune noch so schlecht, zieh Pünktchen an und schon erscheint alles viel fröhlicher. Punkte kommen nie aus der Mode, nur Größe oder Farbe ändern sich. Sie sind ein wahrer Klassiker, der mir noch lange erhalten bleiben wird. Genug kann man von ihnen auch nie haben und so freue ich mich über regelmäßigen Punkte-Zuwachs, wie diese schwarz-weiße Bluse. Warum ich euch all das erzähle? Die Bloggerinen, die sich bei CLLCT.net - einem Netzwerk von Mode- und Styleblogs - zusammengeschlossen haben, veranstalten eine Bloggerparade und wollen unsere "Oldies, but Goldies" kennenlernen. Ein Kleidungsstück mit Geschichte, das unsere Garderobe schon eine Weile begleitet. Hier ist also mein Pünktchenliebling:


Jacke, Oberteil, Mütze: H&M - Jeans: Esprit - Schuhe: Görtz - Tasche: Mango

Kommentare:

  1. Pünktchen sind immer schön! Gute Laune-Muster!
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Pünktchen sind wirklich mein Lieblingsmuster! Liebe Grüße, Susa

    AntwortenLöschen
  3. Damit hast du absolut Recht! Und Mode soll schließlich die Laune heben, gerade im tristen November!

    AntwortenLöschen