Donnerstag, 21. Juni 2012

Kuriositäten aus der Modewelt


Die Mode verdreht nicht nur mir den Kopf, nein, es beginnt schon viel früher und so spinnen sich um Designer und Models so manch verrückte Geschichten. Ein paar aktuelle möchte ich euch heute präsentieren:

1. Seit März 2012 ist Hedi Slimane der neue Creative Director bei Yves Saint Laurent und was ist eine seiner ersten Handlungen?! Er will den Namen des Modehauses ändern und reduzieren auf Saint Laurent Paris. Aha. Das weltbekannte Logo soll aber weiterhin bestehen bleiben. Aha. Mich verwirrt das Ganze ein wenig, euch auch? Mehr zu den brandneuen News gibt es bei fashionista.com

2. Chanel kündigte bereits vor einiger Zeit an, mit Brad Pitt für den berühmten Duft Chanel No. 5 zu werben. Nun sind die ersten Bilder aufgetaucht. Sehr gelungen das Ganze! Oder was fällt euch bei seinem Blick ein oder auf? Welche Frau mag gleich hinter ihm erscheinen? Wieder mal eine sehr clevere wie raffinierte Werbekampagne von Chanel.

3. Wo wir schon beim Thema Chanel sind: Wusstet ihr, dass Karl Lagerfeld eine Katze besitzt? Und dass diese Katze den Namen Choupette trägt? Nein? Dann wisst ihr sicher auch nicht, dass diese Katze einen eigenen Twitter-Account besitzt. Das ist mein vollkommener Ernst und hier zu finden: Choupette Lagerfeld.

4. Das Model Andrej Pejic fasziniert mich bereits seit längerer Zeit und spätestens mit diesem Interview im ZEIT-Magazin hat er mich für sich gewonnen. Ein männliches Model, das sowohl Frauen- als auch Männermode zeigt. Das Schuhlabel Zign (nur via Zalando erhältlich) hat das Model für sich entdeckt und in der neuen Kampagne sowohl für Männer- als für Frauenschuhe engagiert. Genial! Die Bilder gibt es bei ThisisJaneWayne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen