Donnerstag, 14. April 2016

Kleiderwahl 06-03-2016


Streifen in Rot, Streifen in Blau und Streifen in Schwarz - dieser Anblick erwartet euch beim Öffnen meiner Schubladen. Ich kann von diesem Muster einfach nicht genug bekommen: Es passt immer, sieht casual und elegant zugleich aus, versprüht französischen Charme und passt so unverschämt gut zu Rot. 




All das vereint sich im GAP-Shirt, das ich auf der Durchreise nach Nepal in Abu Dhabi gekauft habe. Seitdem wird es nonstop getragen und geliebt. Gerne solo, aber auch mit Hemd oder Bluse drunter oder einem Blazer darüber. Der Print spricht für sich und erinnert mich immer wieder an diese wunderbare Reise, auf die sicher noch viele folgen werden. 

Mantel von Uniqlo - Shirt von GAP (ähnlich hier) - Jeanshemd von Monki
Ring von &otherstories
Jamie Jeans von Topshop - Schuhe von H&M

Keine Kommentare:

Kommentar posten